Wie wirken sich die Einschränkungen auf mein Meeting aus?

In den meisten europäischen Ländern: Meetings sind weiterhin erlaubt, ja. Da wir uns jedoch in einer dynamischen und sich schnell verändernden Situation befinden, bitten wir Dich, die lokalen Vorschriften Ihres Landes und Staates zu beachten. 

Nach den Empfehlungen der WHO ist in den meisten Ländern ein Mindestabstand von 1,5 Metern vorgeschrieben, ebenso wie das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes auf dem Weg zu Ihrem Meeting. Darüber hinaus muss in vielen Ländern eine Anwesenheitsliste geführt werden, damit im Falle einer Corona-Infektion alle Teilnehmer benachrichtigt werden können.
Für Deutschland sind die Einschränkungen auf der Website des Robert-Koch-Instituts, sowie auf den offiziellen Webseiten der Bundesländer und Städte, z.B. für Berlin. Hier findest Du eine Zusammenfassung der Regelungen, wir empfehlen aber, immer die offiziellen Seiten der Bundesländer zu nutzen. 
Für andere europäische Länder bitten wir sowohl die Bucher als auch die Spaceprovider, die aktuellsten Bestimmungen auf den jeweiligen offiziellen Seiten der Region zu beachten. 
Wenn Du ein Meeting auf Spacebase buchst, kannst Du bei der Suche nach einer Stadt nach "Covid-19-konformen" Räumen filtern. Diese Räume entsprechen den Anforderungen und Empfehlungen in Bezug auf Covid-19.